Wärmenetze

Zum 28. Juli 2022 treten Änderungen in der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) in Kraft. Für Anträge beim BAFA (Einzelmaßnahmen Zuschuss) gilt eine Übergangsregelung bis einschließlich 14. August 2022. Weitere Informationen finden Sie in den BEG-FAQs.

Symbolbild für Wärmenetze: zweikleine Jungs in einer Hängematte

© fotolia.com/Alexandr Vasilyev

Ihr Anschluss an die Zukunft: Kommunale Wärmeversorgung mit klimafreundlichen Wärmenetzen

Ob in Stadtquartieren, ländlichen Gemeinden oder im historischen Ortskern: Mit modernen Wärmenetzen der dritten oder innovativen Wärmenetzen der vierten Generation, die mit hohen Anteilen erneuerbarer Energie und Abwärme gespeist werden, können Sie Ihre Kommune mit CO2-armer Wärme und Warmwasser versorgen. So bringen Sie die Wärmewende voran und profitieren von Energieeffizienz, moderner Infrastruktur und finanzieller Förderung.

Sprungmarken-Navigation

Gute Beispiele: Wir machen es effizient.

Förderberatung Energie - und Ressourceneffizienz

Die Förderberatung Energie- und Ressourceneffizienz gibt allgemeine Erstauskünfte über das breite Angebot an Förderprogrammen zum Thema Energie- und Ressourceneffizienz. Sie verweist auf die konkret in Frage kommenden Programme für Bürgerinnen und Bürger, Kommunen und Unternehmen sowie auf die Ansprechpersonen und Internetseiten für weitergehende Informationen.

Kostenfreie Hotline: 0800 0115 000
Montag - Freitag: 08:00 - 18:00 Uhr
Rückrufservice: Sie möchten, dass wir Sie zurückrufen? Dann füllen Sie bitte unser Formular aus.

Symbol: Telefonberatung Hotline 0800 - 0115 000 Für allgemeine Fragen
Montag bis Freitag: 08:00 - 18:00 Uhr