Gebäude

Zum 28. Juli 2022 treten Änderungen in der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) in Kraft. Für Anträge beim BAFA (Einzelmaßnahmen Zuschuss) gilt eine Übergangsregelung bis einschließlich 14. August 2022. Weitere Informationen finden Sie in den BEG-FAQs.

Symbolbild für energieeffiziente Gewerbegebäude: Mann am Schreibtisch, Füße im Planschbecken

© Getty Images/Simon Potter

Zu warm? Zu kalt? Zu hoher Energieverbrauch?

Je energiesparender Ihr Gewerbegebäude, desto höher die Förderung: Nach diesem Prinzip unterstützt das BMWK, die Energiewende auch im eigenen Unternehmen anzupacken.

Sprungmarken-Navigation

Gute Beispiele: Wir machen es effizient.

Gebäudesanierung? Riesig Heizkosten sparen – gerade als kleines oder mittleres Unternehmen.

Holen Sie sich den Rat, den Sie brauchen: hier finden Sie einen unabhängigen Energieberater.

Berater vor Ort suchen
Haus mit Lupe

Beraten lassen

Der Berater kommt in Ihr Unternehmen und nimmt Ihre Energiebilanz genau unter die Lupe.

Glühbirne

Konzept erhalten

Sie erhalten Vorschläge für energieeffiziente Maßnahmen mit Wirtschaftlichkeitsbetrachtung.

Sparschwein

Weniger zahlen

Der Energieberater hilft beim Antrag – 80 % der Beratungskosten werden erstattet.

Geld vom Staat: Förderprogramme

Von Lüftungsanlagen bis zu niedrigeren Heizkosten: Fragen + Antworten

Warum sollte ich als Unternehmerin oder Unternehmer energieeffizient bauen oder sanieren?

Zur Antwort

Wie unterstützt mich der Staat bei der Energiewende im Firmengebäude?

Zur Antwort

Wer berät mich, wenn ich mein Unternehmen energieeffizienter gestalten will?

Zur Antwort

Förderberatung Energie - und Ressourceneffizienz

Die Förderberatung Energie- und Ressourceneffizienz gibt allgemeine Erstauskünfte über das breite Angebot an Förderprogrammen zum Thema Energie- und Ressourceneffizienz. Sie verweist auf die konkret in Frage kommenden Programme für Bürgerinnen und Bürger, Kommunen und Unternehmen sowie auf die Ansprechpersonen und Internetseiten für weitergehende Informationen.

Kostenfreie Hotline: 0800 0115 000
Montag - Freitag: 08:00 - 18:00 Uhr
Rückrufservice: Sie möchten, dass wir Sie zurückrufen? Dann füllen Sie bitte unser Formular aus.

Symbol: Telefonberatung Hotline 0800 - 0115 000 Für allgemeine Fragen
Montag bis Freitag: 08:00 - 18:00 Uhr