Zum 28. Juli 2022 treten Änderungen in der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) in Kraft. Für Anträge beim BAFA (Einzelmaßnahmen Zuschuss) gilt eine Übergangsregelung bis einschließlich 14. August 2022. Weitere Informationen finden Sie in den BEG-FAQs.

Dialog Energiewechsel

© BMWK

Gemeinsam schneller ans Ziel: Werden Sie als Multiplikatorin und Multiplikator Teil der Kampagne und bringen so den Energiewechsel voran!

Sie wollen die Kampagne „80 Millionen gemeinsam für Energiewechsel“ unterstützen? Sie wissen als Verband oder Institution, was Energieverbraucherinnen und -verbraucher beschäftigt und welche Informationswege sie nutzen? Sie haben den direkten Kontakt zu Ihrer Zielgruppe und wissen, wie Sie diese erreichen können? Dann lassen Sie uns in den Dialog treten!

Sprungmarken-Navigation

Hintergrund

Nutzen Sie die Potenziale unseres Experten-Dialogs zum Energiewechsel

Werden Sie unser Partner beim gemeinsamen Ziel, den Energiewechsel voranzubringen! Das Projektbüro „Dialog Energiewechsel“ koordiniert und intensiviert den Dialog mit Ihnen. Der Dialog ist ein Gewinn für alle Beteiligten: Als Stakeholder profitieren Sie unter anderem von aktuellen Informationen über Entwicklungen der Förderprogramme des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) im Bereich Energieeffizienz und erneuerbare Energien. Gleichzeitig unterstützen Sie als Multiplikatorin oder Multiplikator dabei, möglichst viele Menschen für den Energiewechsel zu begeistern.

Wir setzen auf erneuerbare Energien und mehr Energieeffizienz, um unabhängiger von Energieimporten zu werden und das Klima zu schützen. Es geht zum Beispiel um den Wechsel von Kohlekraftwerken und Gas hin zu Wind- und Sonnenkraft, um den Wechsel vom intensiven oder unnötigen Verbrauch hin zur Energieeinsparung und Energieeffizienz.

Das Büro bietet eine zentrale Anlaufstelle:

  • mit aktuellen Informationen zu den Förderprogrammen des BMWK im Bereich Energieeffizienz und erneuerbare Energien
  • für die gemeinsame Identifizierung erfolgreicher Wege, Werkzeuge und Formate, um mit den Energieverbraucherinnen und Energieverbrauchern in direkten Kontakt zu treten
  • für den Austausch über Best Practice-Beispiele rund um den Energiewechsel
  • für die Entwicklung innovativer, neuer Impulse, um die Energieeffizienz zu steigern und die Energiewende in Deutschland voranzubringen
  • um die passenden Botschaften und Kommunikationsaktivitäten für Ihre Zielgruppen zu finden.

Logo

Machen Sie mit und werden Sie Teil der Kampagne

Unsere Kampagne bietet verschiedene Einsatzmöglichkeiten für alle, die mitmachen möchten: sowohl für Bundesländer, Kommunen und Verbände auf institutioneller Ebene als auch konkret für Verbandsmitglieder.

Logo Energiewechsel

Download: Logo „80 Millionen gemeinsam für Energiewechsel“ (ZIP, 5 MB)

Machen Sie mit und werden Sie Teil der Kampagne, indem Sie das Logo „80 Millionen gemeinsam für Energiewechsel“ nutzen.

Kontakt

Sie haben Fragen oder Anregungen? Sprechen Sie uns an!

Die Geschäftsstelle „Dialog Energiewechsel“ ist das Bindeglied zwischen der Kampagne „80 Millionen gemeinsam für Energiewechsel“ und allen Stakeholdern im Bereich Energiewende und Energieeffizienz. Sie organisiert die aktive Information von Verbänden, Institutionen und Interessenvertretungen zur Kampagne. Gleichzeitig ist sie die zentrale Anlaufstelle für Anfragen oder Vorschläge.

Seit 2020 wird die Geschäftsstelle im Auftrag des BMWK durch die Deutsche Energie-Agentur (dena) am Standort Berlin betrieben.

Kontaktieren Sie uns unter:
Telefon: (030) 66 777 900
E-Mail: info@dialog-energieeffizienz.de

Postanschrift:
Geschäftsstelle Dialog Energieeffizienz
c/o Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)
Chausseestraße 128a
10115 Berlin

Symbol: Telefonberatung Hotline 0800 - 0115 000 Für allgemeine Fragen
Montag bis Freitag: 08:00 - 18:00 Uhr